Skip to main content

North-Tec Gaskamera: Dichtheitsprüfung an Gasleitungen, Erdgasanlagen und Kläranlagen

Dichtheitsprüfung mit der Gaskamera für Erdgasanlagen, Kläranlagen und Co.

Aus dem Emsland, genauer gesagt aus Haselünne, hat es der Hersteller Esders GmbH geschafft, ein neuartiges Messsystem zur Gasferndetektion für gasführende Betriebe zu entwickeln. Die mobile Infrarot-Messeinheit in Form einer Gaskamera spürt Gasleckagen schnell, sicher und effektiv auf. Nicht nur aus Gründen der Wirtschaftlichkeit ist das Detektieren von Methan-Schlupf wichtig, sondern auch in puncto Anlagensicherheit. 

„Weil Erdgas ein brennbares Gas ist, besteht grundsätzlich die Gefahr einer Entzündung oder Explosion. Die turnusmäßige Dichtheitsprüfung von Anlagen dient […] der Vermeidung von Schäden“, so der Geschäftsführer Bernd Esders.

Mitthilfe einer Gaskamera, der Esders GASCAM, werden an gastechnischen Anlagen der Industrie auf diese Weise austretende Methanwolken sichtbar gemacht – vor jedem Hintergrund, während des laufenden Betriebes und auch bei kleinsten Leckagen.

Ferndetektion von Methan – Ihre Vorteile mit der Infrarot Gaskamera vom Hersteller Esders

Gasleckagen sind eine Belastung für die Umwelt. Methan ist ein um den Faktor 25 stärkeres Klimagas, sodass austretendes Methan die Atmosphäre massiv strapaziert. Angesichts der Umweltschäden, des Gefahrenpotenzials und der wirtschaftlichen Einbußen hat NORTH-TEC es sich zur Aufgabe gemacht, mit der Esders Gaskamera Leckagen ein Ende zu setzen: 

  • Kein Raum zur Fehlinterpretation: Methanaustritte werden nicht als grauer Schleier angezeigt, sondern als farbige Gaswolke in Echtzeit als Videobild
  • Mehr Sicherheit bei der Messung: Methan-Schlupf wird auf der ganzen Anlage während des Betriebes aus 100 Metern Entfernung sichtbar gemacht – auch an besonders schwer zugänglichen Stellen wie entfernteren Rohrverläufen
  • Verlässlicher Nachweis: Gasaustritt wird unmittelbar an den Leckagen gemessen, verortet und quantifiziert
  • Schnell und kostengünstig Methan-Schlupf aufspüren: Im Vergleich zu herkömmlichen Verfahren mithilfe von Flamm-Ionisations- oder Halbleiter-Gasdetektoren

Kontaktieren Sie uns, wir finden Ihren Methan-Schlupf.

Gaskamera
Aufnahme mit sichtbarem Gasaustritt
Gaskamera
Aufnahme ohne Gasaustritt
Gaskamera
Gaskamera bei der Messung
Gaskamera
Messwerte des zuvor festgestellten Gaslecks

Ist Ihre Gasanlage noch ganz dicht? - Gasdichtheitsprüfung für Erdgasanlagen und Kläranlagen

Die Bewertung der Ergebnisse erfolgt noch an Ort und Stelle: Umfang des Lecks, Gefahrenpotenzial und Kosten für die Behebung – wir beraten sie gern zur fachgerechten Abdichtung aller Leckstellen.

Niels Hardtmann